Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Dan Colen

Biografien
Dan Colen

*  1979 Leonia/New Jersey

Der 1979 in Leonia, New Jersey, geborene Dan Colen kommt selbst aus einer Künstlerfamilie. Im Atelier seines Vaters, dem Bildhauer Sy Colen, ist er von klein auf von Kunst und Kunstschaffenden umgeben. Er beschreitet diesen Weg weiter, macht eine Malerei-Ausbildung an der Rhode Island School of Art and Design und schließt diese 2001 ab. Im Anschluss verschlägt es ihn nach New York, wo ihn die Kunstszene seiner teilweise provokanten Kunst wegen den "bad boy of post-pop New York" nennt.
Dan Colen beschäftigt sich mit Malerei, Skulptur, Installationen und verschiedenen anderen Medien. Er arbeitet mit den unterschiedlichsten Materialien - von der Spraydose, über Leinwand, Pappmaché bis hin zu Konfetti. Diese Vielfalt erfüllt seine Arbeiten mit außerordentlicher Lebendigkeit. Sein Werk ist immer wieder innovativ und aufregend. Dan Colen findet zwischen traditionellen Bildmotiven und der weiten Bandbreite der Abstraktion immer wieder neue Untertöne. Seine Themen sind religiös, fantastisch und rebellisch. Schon 2006 stellt er zum ersten Mal in der Gagosian Gallery, New York, aus. Seine Arbeiten waren unter anderem 2008 im Astrup Fearnley Museum of Modern Art, Oslo, 2009 in der Saatchi Gallery, London, sowie 2010 in einer von Jeff Koons kuratierten Ausstellung des New Museum in New York zu sehen.
Dan Colen lebt und arbeitet in New York.


Angebote zu Dan Colen
Was Sie auch interessieren könnte