Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Vasili Ivanovich Surikov

Biografien
Vasili Ivanovich Surikov

*  1848 Krasnojarsk
† 1916 Moskau


Surikov studiert an der St. Petersburger Akademie 1869-75 bei Pavel Christiakov. Bis zum Jahre 1877 lebt er in St. Petersburg und siedelt dann nach Moskau um, besucht aber regelmäßig seine sibirische Heimat. Verschiedene Reisen führen ihn an den Don (1893), die Wolga-Region (1901-03) und auf die Krim (1913). Daneben besucht er zwischen 1883/84 Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich, 1887 auch die Schweiz und 1910 Spanien. Surikovs bevorzugte Sujets sind Historienbilder, Porträts und Landschaften. 1895 wird er Mitglied der Akademie, daneben tritt er der Vereinigung russischer Künstler bei und stellt regelmäßig aus.