Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Aesop

Biografien
Aesop

*  Mitte 6. Jh. v. Chr. Phrygien

Der griechische Fabeldichter Aesop (auch Äsop, Aisop, Aisopos, Aisopus oder Aesopus genannt), der wohl aus Phrygien stammte und ein griechischer Sklave war lebte um 600 v. Chr. Alle Überlieferungen über ihn basieren auf Legenden und Sagen. Aesop soll dem Volk sehr nahegestanden haben und mit Witz und Heiterkeit seine Weisheit in seinen Erzählungen dem Volk nahegebracht haben. Angeblich wurde der Dichter, nachdem er als Sklave mehreren Herren diente, durch den Samier Iadmon freigelassen und kam anschliessend an den Hof des Königs Kroisos. Dieser war vom klugen Witz des Aesop so begeistert, daß er ihn auf mehrere Gesandtschaften schickte, u.a. auch nach Delphi, wo Aesop wegen Gotteslästerung von dem dort ansässigen Priester der Sage nach ermordet wurde. Die gesamte europäische Fabeldichtung geht auf das Werk von Aesop zurück.


Artverwandte Angebote