Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Carl Wilhelm Scheele

Biografien
Carl Wilhelm Scheele

*  1742 Stralsund
† 1786 Köping


Scheele, der berühmte schwedische Chemiker, zählt zu den bedeutendsten Naturwissenschaftlern des 18. Jahrhunderts und zu den Mitbegründern der modernen Chemie. Der Wissenschaftler wurde am 19. Dezember 1742 als siebtes von insgesamt elf Kindern in Stralsund geboren. Nach dem Gymnasium arbeitet Scheele von 1757-1765 als Apotheker in Göteborg, wechselt dann nach Malmö, Uppsala und Stockholm. 1775 zog Scheele nach Köping, wo er bis zu seinem Tode am 21. Mai 1786 verblieb. Seit 1775 war er Mitglied der Schwedischen Akademie der Wissenschaften zu Stockholm. Seine wichtigste Arbeit und Entdeckung bezieht sich auf die Entdeckung des Luftsauerstoffs, die er in seinem Hauptwerk "Chemische Abhandlung von der Luft und dem Feuer" (Uppsala und Leipzig, M. Swederus 1777) beschreibt.