Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Cornelis Massys

Biografien
Cornelis Massys

*  ca. 1508 Antwerpen - nach 1584 Antwerpen

Cornelis Massys, eine der wichtigen Figuren der Antwerpener Malerei und Grafik des 16. Jahrhunderts, kommt um 1510 in Antwerpen zur Welt. Er ist der zweite Sohn des bedeutenden Quentin Massys, dessen Hauptwerke um diese Zeit entstehen.
Seine Ausbildung erfährt Cornelis Massys wahrscheinlich beim Vater. Im Jahr 1531 wird Cornelis Massys als Freimeister in die Lukasgilde von Antwerpen aufgenommen, gemeinsam mit seinem nur rund ein Jahr älteren Bruder Jan Massys. Der Vater der beiden ist zu diesem Zeitpunkt bereits verstorben.
Im Jahr 1544 werden die Gebrüder Massys ihrer Heimatstadt verwiesen, da sie der reformierten Religion angehören. Der Weg, den Cornelis Matsys danach nimmt, kann nicht rekonstruiert werden. Bekannt ist jedoch, dass sich Cornelis Massys im Jahr 1562 in Rom aufhält. Schon 1558 aber darf Jan Massys und mit ihm aller Wahrscheinlichkeit nach auch Cornelis Massys nach Antwerpen zurückkehren.
In seiner Kunst, Malereien ebenso wie Handzeichnungen und Druckgrafiken, die gelegentlich auch signiert oder monogrammiert ("CME") sind, schließt Cornelis Metsys am Stil des Vaters an. Anders als Quentin Massys konzentriert sich Cornelis Massys jedoch, wenngleich keineswegs ausschließlich, auf die Landschaft. Hier stellt sich Cornelis Massys in die Traditionslinie eines Joachim Patinir. Dessen weite Überschaulandschaften führt Cornelis Massys fort. Auch die traditionelle Belebung mit historischen Szenen als Staffage findet sich im Werk von Cornelis Massys an vielen Stellen, doch schlägt er zugleich den Weg zum selbstständigen Landschaftsbild ein. Das Interesse des Cornelis Messys an der Landschaft als eigenwertigem Bildgegenstand zeigt sich auch daran, dass von seiner Hand eine der frühesten topografisch exakten Stadtansichten niederländischer Kunstgeschichte stammt (Handzeichnung, Brüssel von Süden).
Cornelis Massys verstirbt im Jahr 1562 in seiner Geburtsstadt Antwerpen.