Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
DJ Simpson

Biografien
DJ Simpson

*  1966 Lancaster

DJ Simpson, längst eine internationale Berühmtheit in der gegenwärtigen Abstraktion, kommt im Jahr 1966 im englischen Lancaster zur Welt. An der Reading University, wo er sich 1986 im Alter von 20 Jahren immatrikuliert, schließt DJ Simpson 1990 mit dem Bachelor with Honours in Fine Arts ab. Zwischen 1996 und 1998 absolviert er schließlich noch das Masterstudium am renommierten Londoner Goldsmith's College.
DJ Simpson wird mit einer wahrlich außergewöhnlichen Technik bekannt, dem "routing": Er arbeitet mit Industriematerialien, etwa gewöhnlichen Schichtholzplatten, aber auch Aluminium, Formica oder Plexiglas. Diese Materialien überzieht er mit einfarbigem Laminat, um der Fläche anschließend mit einem elektrischen Handfräser zu Leibe zu rücken. Auf diese Weise vertieft DJ Simpson abstrakte Strukturen in den Bildträger. Spannungsvoll komponiert er seine Abstraktionen mit Kurvaturen oder Liniengebilden, die sich in unterschiedlicher Tiefe in das Material eingraben und dessen innere Struktur sichtbar werden lassen.
Seine ebenso innovativen wie ästhetischen Abstraktionen präsentiert DJ Simpson auf zahlreichen internationalen Einzelausstellungen, etwa in Stuttgart (2013), Madrid (2012), Nürnberg (2011), Antwerpen (2010), London (2009) oder Genf (2007). Seine Werke werden in öffentlichen Sammlungen wie der Londoner Saatchi Collection, dem Middlesbrough Institute of Modern Art, dem Centro De Arte Salamanca oder der Frank Cohen Collection verwahrt.
DJ Simpson lebt und arbeitet in London.