Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Don Eddy

Biografien
Don Eddy

*  1944 Long Beach/Calif.

Don Eddy, eine der Schlüsselfiguren des amerikanischen Fotorealismus und als "Automaler" weltbekannt, kommt im Jahr 1944 in Long Beach im US-Bundesstaat Kalifornien zur Welt.
Seine Ausbildung absolviert Don Eddy ab 1965 zunächst am Fullerton Junior College, später immatrikuliert er sich an der University of Hawaii in Honolulu und dann in Santa Barbara an der University of California. Hier bekleidet Don Eddy ab 1972 auch eine Dozentur, außerdem erfüllt er Lehraufträge an der New York University.
Das Jahr 1972 wird für Don Eddy schicksalhaft: Er nimmt an der in die Kunstgeschichtsschreibung eingegangene Kasseler Documenta 5 teil und kann, zusammen mit anderen Malern dieses Stils, dem Fotorealismus zu einem ersten, fulminanten Triumph in der Kunstszene verhelfen.
Denn als Künstler verwirklicht sich Don Eddy, im Anschluss an ein der Pop-Art nahestehendes Frühwerk, seit den 1970er Jahren als Fotorealist ersten Ranges. Seine verblüffend wirklichkeitsnah erscheinenden Bilder von Automobilen begründen seinen nachhaltigen Ruhm. An diesem Sujet interessieren Don Eddy sowohl Detailansichten wie glänzende Stoßstangen als auch größere Szenerien, etwa in den "Parkplatzbildern" mit Fahrzeugen hinter Maschendrahtzäunen oder in den "Showroom Windows", in denen spiegelnde Schaufenster die Automobile irritierend und kunstvoll überblenden. Don Eddy sucht dabei stets die größte technische Herausforderung - die Wiedergabe von Glanz, Spiegelung, Lichteffekten und Oberflächenstrukturen.
Bald erweitert er seine Themen: Noch in den 1970er Jahren entstehen bunt gefüllte Schaufensterbilder, und um die Mitte der 1980er Jahre zeigt sich eine Hinwendung zum Surrealen. In jüngeren Werken dominiert die Landschaft, hochgradig realistisch aufgefasst und dabei gleichsam ins Sakrale überhöht.
Don Eddys Arbeiten werden in zahlreichen bedeutenden Museen der Öffentlichkeit präsentiert, etwa im Metropolitan Museum of Art in New York sowie dem dortigen Museum of Modern Art, im Contemporary Museum in Honolulu, im Cleveland Museum of Art in Ohio, im Israel Museum in Tel Aviv oder im Museo de Arte Moderno in Bogota/Kolumbien.
Don Eddy lebt und arbeitet in seiner Wahlheimat New York.