Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Howard Hodgkin

Biografien
Howard Hodgkin

*  1932 London

Am 6. August 1932 wird Howard Hodgkin in London geboren. Der Künstler studiert von 1949-1954 an der Camberwell School of Art in London und der Bath Academy of Art in Corsham. Hier ist er auch bis 1966 als Dozent tätig. An die Chelsea School of Art in London wird Hodgkin von 1966 bis 1972 berufen. Howard Hodgkin vertritt Großbritannien 1972 auf der Biennale in Venedig. Der Künstler erregt mit seinen farbkräftigen Gemälden und Grafiken internationales Aufsehen. Die Tate Gallery in London zeigt 1985 eine erste Retrospektive mit den Werken Hodgkins, der im gleichen Jahr den Turner-Preis erhält. Howard Hodgkin wird 1997 mit dem Shakespeare-Preis ausgezeichnet und erhält 2000 die Ehrendoktorwürde der Universität Oxfort.