Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Lee Bontecou

Biografien
Lee Bontecou

*  1931 Providence, Rhode Island

Lee Bontecou zählt als Bildhauerin und Druckgrafikerin zu den wichtigen Vertreterinnen der abstrakten Nachkriegskunst Amerikas.
Zur Welt kommt Lee Bontecou im Jahr 1931 in Providence/Rhode Island. Zwischen 1952 und 1955 absolviert Lee Bontecou ein Studium an der New Yorker Art Students League, es folgen zwei Studienreisen nach Rom (1956 und 1958).
Gegen Ende der 1950er Jahre, zurück in Amerika, macht sich Lee Bontecou bereits einen Namen als Künstlerin und kann schon 1959 eine erste Einzelausstellung bespielen. Als erste weibliche Künstlerin wird Lee Bontecou seit 1960 von der renommierten New Yorker Leo Castelli Gallery vertreten.
Vor allem entstehen in dieser Zeit abstrakte, kraftvoll drängende und auch aggressiv anmutende Reliefs. Auf der Grundlage hauptsächlich biomorpher, ovoider Gebilde und mit Spitzen und Lochungen versehen, setzen diese düsteren Werke suggestive Kräfte frei. Die Reliefs beschäftigen Lee Bontecou auch in den 1960er Jahren, nun zunehmend größer und raumgreifender konzipiert. Maschinenartig anmutende, aggressive Strukturen und die Sanftheit natürlicher Formgebilde finden im Oeuvre der Lee Bontecou zusammen.
Der Erfolg stellt sich rasch ein: Bereits 1964 wird die junge Künstlerin beauftragt, ein Relief für das New York State Theater im Lincoln Center for the Performing Arts zu entwerfen. 1966 wird Lee Bontecou zudem mit dem ersten Preis des National Institute of Arts and Letters geehrt.
Im Jahr 1967 wird Lee Bontecou Mutter einer Tochter. Seit dieser Zeit arbeitet sie hauptsächlich in Druckgrafik und Handzeichnung und folgt einem zarteren Stil. Ihre noch immer dramatischen und effektvollen, aber auch sanft fließenden abstrakten Werke, meist in tonalen Nuancen gehalten, üben auf den Betrachter große Anziehungskraft aus.
Lee Bontecou, deren Werke in bedeutenden Sammlungen und Museen wie dem Museum of Modern Art in New York vertreten sind, lebt und arbeitet in New York.