Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Marcus Knupp

Biografien
Marcus Knupp

*  1978 Wiesbaden

Marcus Knupp, einer der kreativen Köpfe zeitgenössischer Landschaftsmalerei, kommt im Jahr 1978 in Wiesbaden als Sohn eines US-amerikanischen Paares zur Welt. Seine Jugend verbringt Marcus Knupp ab 1991 in den USA. Hier absolviert er auch seine Ausbildung: 1998 nimmt Knupp am "New York Studio Program" teil, im Jahr 2000 beendet er sein Studium an der Art Academy of Cincinnati mit dem Bachelor of Fine Arts. Fünf Jahre darauf kehrt Marcus Knupp nach Deutschland zurück.
In seinen Gemälden und Zeichnungen widmet sich der Künstler phantastischen, surrealistisch erscheinenden Landschaften. Die oft mit Figuren, Objekten, Strukturen und Zeichen versehenen, psychedelisch anmutenden Gegenden baut Marcus Knupp additiv und gleichsam aus mehreren übereinanderliegenden Schichten auf. Kennzeichnend ist eine tiefe symbolische Bedeutungsebene, die sich manches Mal auch mit Bezügen auf die Populärkultur des 20. und 21. Jahrhunderts vereint. Die Bilder von Marcus Knupp eröffnen somit gewissermaßen Einblicke in fremde Welten, zeigen ein fernes Universum, das mit dem unseren auf geheimnisvolle Weise in Verbindung tritt.
Marcus Knupp, der 2007 seine erste Einzelausstellungen in Berlin und Zürich bespielt und seine Werke auf zahlreichen Gruppenschauen präsentiert, lebt und arbeitet in der deutschen Hauptstadt Berlin.