Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Mark Innerst

Biografien
Mark Innerst

*  1957 York/Pennsylvania

Mark Innerst zählt zu den wichtigen Malern der Gegenwart zwischen Figuration und Abstraktion.
Zur Welt kommt Mark Innerst im Jahr 1957 in York/Pennsylvania. Er absolviert seine Ausbildung am Kutztown State College (Pennsylvania). Mark Innerst schließt das Studium im Jahr 1980 mit dem Bachelor of Fine Arts ab. Dann zieht es den jungen Künstler nach New York. Bald macht sich Mark Innerst einen Namen in der Kunstszene. Er arbeitet in "The Kitchen" und "Artists Space", wo er mit vielen Gleichgesinnten Kontakte knüpfen kann.
In New York entstehen die berühmten Stadtansichten von Mark Innerst, etwa die Serie "Brooklyn Views." Mark Innerst spezialisiert sich zunehmend auf das Motiv der (Stadt-)Landschaft, dem er sich in formal mehr oder minder stark abstrahierender Weise nähert. Gelegentlich ist nicht zu entscheiden, ob ein Bild abstrakt oder figurativ gemeint ist. Dominantes gestalterisches Merkmal sind vertikale, streifenartige Kompositionsstrukturen, die die Bildfläche auf ästhetisch hoch verfeinerte Weise gliedern. Flussansichten und die New Yorker Hochhäuser sind bevorzugte Motive für Mark Innerst, wobei oft die Titel wie "Entering Bryant Park" exakt angeben, um welche Ansicht es sich handelt.
Nach einem Vierteljahrhundert in New York kehrt Mark Innerst der Metropole den Rücken. Nun lebt Mark Innerst abwechselnd in Philadelphia/Pennsylvania und Cape May/New Jersey. In jüngeren Werken thematisiert Mark Innerst nicht mehr New Yorker Wolkenkratzer, sondern die bevölkerten Strände von Cape May.
Werke von Mark Innerst werden in bedeutenden Museen verwahrt, darunter das Guggenheim Museum, das Museum of Modern Art und das Brooklyn Museum in New York, das Los Angeles County Museum of Art sowie das Walker Art Center in Minneapolis. Mark Innerst lebt und arbeitet in Philadelphia/Pennsylvania und Cape May/New Jersey.