Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Nelly Sachs

Biografien
Nelly Sachs

*  1891 Berlin-Schöneberg
† 1970 Stockholm


Nelly Sachs, eigentlich Leonie Sachs, Schriftstellerin und Lyrikerin , wird am 10. Dezember 1891 in Berlin-Schöneberg geboren. Nelly schreibt mit 17 Jahren ihre ersten Gedichte im Stil des literarischen Impressionismus. Sie setzt sich in den dreißiger Jahren in ihren Werken mit dem wachsenden Faschismus in Deutschland und ihren jüdischen Wurzeln auseinander. Mit Hilfe der schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf entschließt sich Nelly mit ihrer Mutter, nach Schweden zu emigrieren. 1950 stirbt Nellys Mutter. Darauf folgen Gedichte, in denen sie sich mit dem Schmerz auseinandersetzt. Zwei Jahre später erhält sie die Schwedische Staatsbürgerschaft. 1966 erhält die Schriftstellerin gemeinsam mit dem israelischen Schriftsteller Samuel Josef Agnon den Nobelpreis für Literatur. Sie stirbt am 12. Mai 1970 in Stockholm.