Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Renato Guttuso

Biografien
Renato Guttuso

*  1911 Bagheria
† 1987 Rom


Am 26. Dezember 1911 wird Renato Guttuso in Bagheria, Palermo geboren. Guttuso beginnt dort ein Jura-Studium, das er aber 1931 abbricht. Anschließend geht der Künstler nach Rom. Renato Guttuso lebt von 1935-1937 in Mailand und kommt dort mit der künstlerisch experimentellen Bewegung namhafter Künstler wie Renato Birolli oder Giacomo Manzù in Berührung. Guttuso hat 1938 in Rom seine erste Einzelausstellung. Der Künstler tritt 1940 in die Kommunistischen Partei ein. Guttuso versteht sich ein Leben lang immer auch als politisch handelnder Künstler. Von 1943-1945 ist Guttuso im antifaschistischen Widerstand aktiv und begründet 1947 die Künstlerbewegung "Fronte nuevo delle Arti" mit. Renato Guttuso nimmt ab 1950 mehrfach an der Biennale in Venedig teil. 1987 stirbt Renato Guttuso in Rom.