Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Thomas Gainsborough

Biografien
Thomas Gainsborough

*  1727 Sudburg, Suffolk
† 1788 London


Am 14. Mai 1727 wird der englische Porträt- und Landschaftsmaler Thomas Gainsborough in Sudbury, Suffolk, als Sohn eines Stoffhändlers geboren. Mit 13 Jahren kommt der Künstler nach London, um dort Silbergraveurs zu werden. Gainsborough begegnet William Hogarth und anderen Künstlern. 1749 verlässt Gainsborough London und geht zurück nach Sudbury. 1759 siedelt der maler ins modische Bath um. Thomas Gainsborough ist Gründungsmitglied der von Joshua Reynolds geleiteten Royal Academy of Arts in London. Bei deren ersten öffentlichen Ausstellung im Jahr 1768, zeigt Gainsborough ein Portrait von Isabella Lady Molyneux. Das Porträt von William Hallett und seiner Frau Elizabeth bei ihrem "Morning Walk" (1785, London, National Gallery) ist ein typisches Beispiel für Gainsborough`s Stil. Thomas Gainsborough Im Jahr 1774 zieht endgültig nach London, wo er am 2. August 1788 stirbt.