Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Tom Friedman

Biografien
Tom Friedman

*  1965 St. Louis, Missouri

Der Zeichner, Fotograf sowie Konzept-, Objekt- und Installationskünstler Tom Friedman wird im Jahr 1965 in St. Louis/Missouri geboren. Seine Studien absolviert er bis 1988 an der Washington University in seiner Geburtsstadt. Hier lernt Tom Friedman die grafischen Künste und verschiedene Illustrationsverfahren kennen. Zwischen 1988 und 1990 schließt Tom Friedman ein Bildhauerstudium an der University of Illinois in Chicago an.
Bereits kurze Zeit später wechselt Tom Friedman selbst ins Fach der Lehrenden. Er unterrichtet unter anderem an der Illinois Wesleyan University in Bloomington (1991), an der Wesleyan University in Middletown (1993-1995) und an der renommierten Yale University in New Haven (1997). Schon drei Jahre nach Beendigung des Studiums wird Tom Friedman zudem mit dem "Louis Comfort Tiffany Foundation Award" und dem "Academy Award in Art" der New Yorker Academy of Arts and Letters geehrt.
Als freischaffender Künstler macht sich Tom Friedman ab den 1990er Jahren einen klingenden Namen. Neben Fotografien und Handzeichnungen fertigt Tom Friedman vor allem Installationen und kleine Skulpturen. Industrieprodukte und industrielle Materialien formt Tom Friedman in handwerklich hochgradig verfeinerten Arbeitsschritten zu zart und vergänglich anmutenden Skulpturen. In den ausgehenden 1990er Jahren werden die Skulpturen und Objekte von Tom Friedman zunehmend größer, wobei die Frage nach Größenverhältnissen eine gedankliche Rolle in der Werkkonzeption einnimmt. Die abstrakten und figurativen Arbeiten des Tom Friedman stehen in ihrer gedanklichen Vertiefung und intellektuellen Verankerung vor dem Hintergrund der Konzeptkunst. Aber auch der Witz kommt im Oeuvre des Tom Friedman nicht zu kurz - erinnert sei etwa an sein Selbstbildnis auf einer Aspirintablette (1993/94).
Werke von Tom Friedman werden etwa im Museum of Contemporary Art in Los Angeles oder im New Yorker Museum of Modern Art der Öffentlichkeit präsentiert. Der Künstler lebt und arbeitet in Northampton/Massachusetts.