Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
William Beattie

Biografien
William Beattie

*  1793 Dalton
† 1875 London


Der schottische Arzt und Schriftsteller William Beatti wird 1793 in Dalton (Schottland) geboren. Er ist der Sohn des Architekten und Baumeisters James Beatti, seine Mutter Elizabeth Linnier. William Beatti studiert in Edinburg Medizin und promoviert im Jahr 1818. Zwischen In den Jahren 1822 bis 1826 steht William Beatti im Dienste des Grafen von Clarence, des zukünftigen König Wilhelm IV. In dessen Gefolge bereist William Beatti Europa und im Jahr 1823 auch die Schweiz. In der Zeit seiner Studien schreibt William Beatti das Werk "The Swiss Relic" und im Jahr 1834 erscheint einer der schönsten historischen Beschreibungen über die Schweiz "Switzerland", das von William Henry Bartlett illustriert wird. Sein Werk „Switzerland“, was zum Teil mit selbstverfassten Versen versehen ist, wird vielfach in anderen Sprachen übersetzt und herausgegeben. Auf lyrische Weise beschreibt William Beatti umfassend die schweizerische Landschaft und deren Kultur. In der Zeit von 1835 bis 1836 besucht William Beatti die Schweiz ein weiteres Mal. William Beatti stirbt am 17. März 1875 in London.