Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 300 / Klassiker des XX.Jahrhunderts am 02.06.2006 Lot 402

 
Max Peiffer Watenphul - Blumen in weißer Vase

Objektbeschreibung

Blumen in weißer Vase. 1956.
Öl auf Leinwand.
Watenphul Pasqualucci/Pasqualucci G 550. Links unten monogrammiert und datiert. Verso hs. bezeichnet "G 501". 78 x 61 cm ( 30,7 x 24 in).
Leinwand auf neuen Keilrahmen aufgezogen, daher Maße abweichend von W.P./P., dort 70 x 55,5 cm.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland (direkt vom Künstler erworben).

1956 siedelt Max Peiffer Watenphul nach Rom über, wo er den Höhepunkt seines Schaffens erreicht. Neben den Italienansichten entstehen weiterhin Blumenbilder, von denen besonders die kompositionell und farblich ausbalancierten Blumensträuße, die in ihrer Zurückhaltung und Delikatesse in diesem Genre ohnegleichen sind, hervorzuheben sind. In der vorliegenden Arbeit erzielt Peiffer Watenphul einen starken, geradezu sinnlichen Reiz durch die gewissermaßen "samtige" Bildoberfläche. Die grobe Sackleinwand, auf die ohne erkennbare Grundierung gemalt wurde, saugt die Farben auf, so dass die Oberfläche freskoähnlich stumpf wird. Zusätzlich aufgetupfte leichte Flecken täuschen einen Alterungsprozess vor. Dabei meidet der Künstler alle Kontraste, die das schöne Gleichmaß stören könnten. [LB]

402
Max Peiffer Watenphul
Blumen in weißer Vase, 1956.
Öl
Schätzung:
€ 24.000
Ergebnis:
€ 27.370

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
 


Was Sie auch interessieren könnte
Max Peiffer Watenphul - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte