Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 300 / Klassiker des XX.Jahrhunderts am 02.06.2006 Lot 22

 
Christo - Wrapped Reichstag

Objektbeschreibung

Wrapped Reichstag. 1995.
Collage. Acryl und Farbkreiden über S/W-Fotografie und Verhüllungsstoff auf Karton, in Objektrahmen montiert.
Nicht mehr bei Schellmann/Benecke. Am rechten Rand signiert und datiert. In der Darstellung betitelt und bezeichnet. Verso auf dem Rahmen nochmals signiert und datiert und mit dem Copyright-Zeichen versehen. 21,4 x 27,8 cm ( 8,4 x 10,9 in).

Ausstellung: Galerie Georg Nothelfer, Berlin (verso mit dem Etikett).

Christos Beschäftigung mit dem Reichstag-Projekt reicht zurück bis in die frühen 1970er Jahre. Über zwanzig Jahre arbeitet der Künstler an dem Projekt und kann es schließlich im Sommer 1995 realisieren. "Er inszeniert das Denkmal neu und rückt es dadurch in das Interesse der Menschen [...]. Unser aller Begriff vom Reichstag wird ein anderer, weil modifizierter sein. Mit dieser Bewußtseinserweiterung steht Christo an der Seite des Nouveau Réalisme, dem er kurzfristig einmal zuzurechnen war. Mit seinem anderen Umgang mit der Realität setzte er neue Seherfahrungen frei, die zu nie dagewesenen Vorstellung von Kunst führten." (Elke Ostländer, in: Christo. Christo und Jeanne-Claude, Ausst.Kat. Galerie Pels-Leusden, Berlin 1995, S. 56). [KR]

22
Christo
Wrapped Reichstag, 1995.
Collage
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 21.420

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
 


Was Sie auch interessieren könnte
Christo - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte