Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 316 / Kunst nach 45 am 12.06.2007 Lot 340

 
Arnulf Rainer - Ohne Titel

Objektbeschreibung

Ohne Titel. 1964.
Farbige Ölkreide.
Rechts unten signiert und datiert. Auf weiß grundierter Malpappe 50,3 x 74,8 cm ( 19,8 x 29,4 in).

PROVENIENZ: Sammlung Witzleben, Elsass.
Privatsammlung Deutschland.

Ausstellung: Galerie Rottloff, Karlsruhe, Dezember 1965 - Januar 1966.

Seit Mitte der 1950er Jahre arbeitet Rainer mit großer Konsequenz an seinen "Übermalungen". "Der Kontrast zwischen dem dominierenden Schwarz und der immer weiter zurückgedrängten, eingeschnürten Helligkeitszone bestimmt den dramatischen Eindruck dieser Arbeiten. Dabei zeigt sich, wie vor allem die Konturen des amorphen Dunkels zu immer neuen Auseinandersetzungen herausfordern. Farbige Spuren, figürliche Ansätze und gestalthafte Umrisse der schwarzen Knäuel evozieren gelegentlich die Ahnung von gegenständlichen Motiven" (Armin Zweite, in: Arnulf Rainer. Retrospektive 1950-1977, Ausst.Kat. Kestner-Gesellschaft, Hannover 1977, S. 14). [NB]

Zustand: Mit wenigen kleinen Retuschen und haarfeinen Kratzerchen. Ecken und Kanten partiell geringfügig bestoßen.

340
Arnulf Rainer
Ohne Titel, 1964.
Ölkreide
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 52.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
 


Weitere Angebote zu Arnulf Rainer
Was Sie auch interessieren könnte
Arnulf Rainer - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte