Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 389 / Moderne Kunst am 27.04.2012 in München Lot 493

 
Renée Sintenis - Junges Lama mit angehobenem linken Hinterlauf

Objektbeschreibung
Junges Lama mit angehobenem linken Hinterlauf. 1924.
Bronze mit brauner Patina, auf schwarzem Marmorsockel.
Buhlmann 243. Am rechten Hinterlauf mit dem Monogramm sowie auf der Unterseite bezeichnet "18". Eines von wohl 25 Exemplaren. 16,3 x 10 x 3 cm (6,4 x 3,9 x 1,1 in). Sockel: 2 x 15,2 x 8 cm (0,7 x 5,9 x 3,1 in).
Im Skulpturenverzeichnis der Gießerei Noack, Berlin, enthalten. [KP].

PROVENIENZ: Privatsamlung Süddeutschland.

AUSSTELLUNG: Marie Laurencin - Renée Sintenis, Galerie Alfred Flechtheim, Berlin, 22.5.-19.6.1925, Kat.Nr. 28 mit Abb. auf der Katalogrückseite (anderes Exemplar).
Renée Sintenis, Haus am Waldsee, Berlin, 19.3.-27.4.1958, Kat.Nr. 23 (anderes Exemplar).

LITERATUR: Hanna Kiel, Renée Sintenis, Berlin 1935, S. 40 (mit Abb.).
Rudolf Hagelstange/Carl Georg Heise/Paul Appel, Renée Sintenis, Berlin 1947, S. 57 (mit Abb., anderes Exemplar).
Adolf Jannasch, Renée Sintenis, Potsdam 1949, Abb. Nr. 9 (anderes Exemplar).

493
Renée Sintenis
Junges Lama mit angehobenem linken Hinterlauf, 1924.
Bronze
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 3.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Angebote zu Renée Sintenis
Was Sie auch interessieren könnte
Renée Sintenis - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte