Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 416 / Kunst nach 45 / Zeitgenössische Kunst am 07.06.2014 Lot 659

 
Objektbeschreibung
Barrage. 1998.
Fotografie.
Verso signiert und datiert. Auf dem verso angebrachten Galerieetikett typografisch datiert, nummeriert, betitelt und bezeichnet. Eines von 2 Exemplaren. Auf Fotopapier, zwischen zwei Plexiglasplatten montiert. 45,9 x 68,8 cm (18 x 27 in), blattgroß.
Foto Nr. 54 aus der insgesamt 56 Fotografien umfassenden gleichnamigen Serie. [KP].
Aus einer der wichtigsten Fotoserien des Künstlers, der als Regisseur des Filmdramas "12 Years a Slave" 2014 mit dem Oscar für den besten Film ausgezeichnet wurde. Weitere Teile von "Barrage" befinden sich unter anderem im Art Institute of Chicago.

PROVENIENZ: Marian Goodman Gallery, Paris (verso mit dem Galerieetikett).
Privatsammlung Kalifornien.

Die wichtige Fotoserie "Barrage" geht auf die Beobachtung Steve McQueens zurück, dass in Paris Teppich- und Lumpenbündel als eine Art Staudämme vor Kanaldeckel gelegt werden, um die Abwässer in Bahnen zu lenken und kontrolliert abfließen zu lassen. Diese auf den Fotos zunächst wie Abfälle wirkenden Barrikaden erfüllen damit äußerst sinnvolle Zwecke, die die scheinbare Beiläufigkeit ihres originären Wesens überlagern. Darüber hinaus ist der selektive Blick des Fotografen in der Lage, die ästhetische Kategorie dieser Alltagsobjekte einzufangen und sie in einem metaphysischen Sinne als abstrakte Kompositionen ins Bild zu bringen.

659
Steve McQueen
Barrage, 1998.
Fotografie
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 3.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
 
Was Sie auch interessieren könnte