Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 425 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst am 12./13.06.2015 in München Lot 871

 
Objektbeschreibung
25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy. 1954.
18 aquarellierte Offsetlithografien.
Feldman/Schellmann/Defendi IV.52B-68B. Auf dem Kolophon signiert und handschriftlich nummeriert. Auf dem Titelblatt handschriftlich gewidmet. Aus einer Auflage von 190 Exemplaren, die aber nicht in voller Höhe gedruckt wurde. Auf Bütten. Je ca. 22,6 x 15 cm (8,8 x 5,9 in), Blattgröße.
Gedruckt von Seymour Berlin, 1954. Vormals erschienen als gebundenes Buch. Vollständig, einzeln gerahmt. [CB].

PROVENIENZ: Gotham Book Mart & Gallery, New York (1975).
Privatsammlung New York (seit 1975).

Essay
"25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy" ist das erste Künstlerbuch Andy Warhols. Es entsteht um 1954 in Zusammenarbeit mit Seymour Berlin, der zuvor bereits das ungebundene Portofolio "25 Cats" produziert hatte. Von den geplanten 190 Exemplaren werden jedoch nur etwa 150 produziert. Der Titel des Buches geht auf Charles Lisenby zurück, der als Autor genannt wird. Allerdings enthält das Buch keinen Text, lediglich die bunten, ganzseitigen Lithografien mit Katzendarstellungen, die mit Aquarellfarben handkoloriert sind. Die kalligrafische Ausführung des Titelblattes und des Impressums stammt von Warhols Mutter Julia Warhola. Die Schreibfehler behielt Warhol bei; er war ein großer Freund des Zufälligen, des Unperfekten und macht es zum Bestandteil seiner Arbeiten. Julia Warhola war nach dem Tod ihres Mannes Anfang der 1950er Jahre zu ihrem Sohn nach New York gezogen, der mehrfach ihre dekorative Handschrift in seinen Werken verwendete. Auch sie zeichnete mit Leidenschaft, ihre Katzendarstellungen veröffentlichte Andy Warhol mit dem Titel "Holy Cats by Andy Warhol's Mother" (1957). Warhol und seine Mutter lebten mit vielen Katzen zusammen, die fast alle Sam hießen, und verschenkten oftmals kleine Kätzchen an Freunde. Das kleine Büchlein "25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy" verschenkte Warhol ebenso, meist mit persönlicher Widmung auf dem Titelblatt, an Freunde und Kunden.
871
Andy Warhol
25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy, 1954.
Offsetlithografie
Schätzung:
€ 80.000
Ergebnis:
€ 168.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Andy Warhol - 25 Cats name[d] Sam and one Blue Pussy - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Weitere Angebote zu Andy Warhol
Was Sie auch interessieren könnte
Andy Warhol - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte