Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 443 / Kunst nach 1945 II am 10.06.2016 in München Lot 737

 
Objektbeschreibung
Pam Anderson Hollywood 2000 Green Gras #1. 2000.
Fotografie. Cibachrome-Abzug.
Verso auf der Rahmenrückenpappe mit dem Copyright-Vermerk, dort signiert. Auf einem weiteren Etikett typografisch datiert, betitelt und nummeriert. Aus einer Auflage von 6 Exemplaren. 61 x 76 cm (24 x 29,9 in). Papier: 85 x 100 cm (33,4 x 39,3 in).
[FS].

PROVENIENZ: Stellan Holm Gallery, New York (verso mit dem Galerieetikett).
Privatsammlung Großbritannien.



Essay
Sante d'Orazio, 1998 von American Photo zu einer der 100 wichtigsten Persönlichkeiten in der Fotografie ernannt, zählt zu den gefragtesten Künstlern der erotischen Glamourfotografie. Für Hochglanzmagazine wie Vogue, Allure, Elle, GQ, Interview und den Playboy lichtet er Stars wie Heidi Klum, Brooke Shields und Cameron Diaz in spontan-voyeuristisch bis inszeniert-erotischen Szenen ab. Für seine Arbeit gewinnt er 1994 den Preis des International Festival of Fashion Photography. Das vorliegende Bild der Sex-Ikone Pamela Anderson entsteht im Zuge einer eintägigen Fotosession im Herbst 2000 in einer Villa in den Hollywood Hills, Los Angeles. In Szene gesetzt wird das Phänomen der blonden Sexbombe, etabliert spätestens seit Ikonen wie Marilyn Monroe, Brigitte Bardot und Madonna, dem hier in der Erscheinung Pamela Anderson nachgegangen wird. Ihr Körper und Gesicht werden von Sante d'Orazio in ihrer ganzen erotischen und ikonenhaften Faszination auf Film gebannt und das Spiel zwischen Kunstgras und Kunstkörper auf die Spitze getrieben. Die vorliegende Fotografie, wie die anderen Bilder der Session, wurden auch in dem Katalog "Pam: American Icon" (München 2005) publiziert.
737
Sante d'Orazio
Pam Anderson Hollywood 2000 Green Gras #1, 2000.
Fotografie
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 9.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Was Sie auch interessieren könnte