Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 433 / Kunst nach 1945 I am 11.06.2016 in München Lot 962

 
Objektbeschreibung
Bedroom Collage. 1974.
Multiple. Liquitex und Collage auf Leinwand, auf Korpine montiert.
Signiert und nummeriert. Verso nochmals signiert und nummeriert sowie datiert und betitelt. Eines von 20 Exemplaren. 11,7 x 21,7 cm (4,6 x 8,5 in).

Essay
1961 malt Tom Wesselmann die erste seiner "Great American Nudes" und formuliert eines seiner großen Themen, wenn nicht das Thema seiner Kunst überhaupt: der weibliche Körper als Träger erotischer Reize und exzessiv genutzter Vermarktungsfläche der westlichen Konsumwelt. Schnell wird der Künstler zu einem wichtigen Protagonisten der Pop-Art, erfährt künstlerische und materielle Anerkennung. Unabhängig vom Fortgang der allgemeinen Kunstentwicklung arbeitet Wesselmann in den folgenden Jahrzehnten kontinuierlich an seinem Stil weiter, findet immer neue Variationen für die glatte Werbeästhetik und Künstlichkeit seiner Darstellungen. Die collagenhafte Gestaltungsweise verbindet Motive, die Tom Wesselmann aus der Werbung übernimmt, mit expressiv gesteigerter Farbigkeit. Eine plakativ in den Vordergrund gerückte Brust verbindet Wesselmann hier augenzwinkernd mit Blumen und Obst sowie einer Skyline. [EL]
962
Tom Wesselmann
Bedroom Collage, 1974.
Multiple
Schätzung:
€ 28.000
Ergebnis:
€ 35.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Tom Wesselmann - Bedroom Collage - Rückseite
Rückseite
Tom Wesselmann - Bedroom Collage - Rahmenbild
Rahmenbild
Weitere Angebote zu Tom Wesselmann
Was Sie auch interessieren könnte
Tom Wesselmann - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte