Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 442 / Klassische Moderne II am 09.06.2016 in München Lot 222

 
Objektbeschreibung
Der Hafen von Porto d'Ischia. 1955/57.
Öl auf Leinwand.
Billeter 1957/03. Auf dem Keilrahmen von fremder Hand bezeichnet. 60,2 x 73,4 cm (23,7 x 28,8 in).

Mit einer Fotoexpertise von Robert Purrmann vom 8. Februar 1991.

PROVENIENZ: Guido Fischer, Aarau.
Galerie Rosenbach, Hannover.

Essay
Purrmanns italienische Landschaften bestechen durch die intensive Farbigkeit, die das südliche Licht der Insel Ischia wiedergibt. In der Hafendarstellung schimmert das Wasser in Farbtönen von Türkis bis Rosa, und doch strahlt es Ruhe aus, sodass sich die Masten der Segelschiffe darin spiegeln und die Komposition senkrecht unterteilen. Seine Landschaften sind Sehnsuchtsbilder, die ohne jegliche Personenstaffage eine Stimmung konservieren. Indem er auf die Darstellung des geschäftigen Treibens verzichtet, das eigentlich zu jeder italienischen Hafenstadt gehört, erhebt Purrmann seine Landschaften zu einem Idealbild, das nur in der Kunst existiert.
222
Hans Purrmann
Der Hafen von Porto d'Ischia, 1955/57.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 60.000
Ergebnis:
€ 100.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Hans Purrmann - Der Hafen von Porto d'Ischia - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Weitere Angebote zu Hans Purrmann
Was Sie auch interessieren könnte
Hans Purrmann - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte