Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 445 / Wertvolle Bücher am 22.05.2017 in Hamburg Lot 507

 
Objektbeschreibung
Hapag-Kreuzfahrtschiff "Meteor" im Golf von Neapel. 1906.
Gouache.
Rechts unten signiert, datiert und bezeichnet "Neapel, 2. April 1906 M. Zeno Diemer". Auf Papier. 36 x 58,5 cm (14,1 x 23 in).Blattgroß.
Unausgerahmt beschrieben.



Essay
Der geschätzte Marinemaler zeigt den Hapag-Kreuzfahrt-Dampfer in den von anderen Schiffen belebten Hafen einlaufend, vor der imposanten Kulisse des Vesuv. Das Schiff befand sich nachweislich am 2. April 1906 in Neapel und Diemer dürfte das malerische Motiv direkt vor Ort festgehalten haben. - Der bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute Vergnügungsdampfer "Meteor" wurde von der Hapag bis 1914 für Überfahrten in die USA und für Kreuzfahrten gutbetuchter Passagiere eingesetzt. Nach Kriegsbeginn 1914 für die deutsche Kriegsmarine in Eckernförde stationiert, wurde das Schiff von den Briten 1919 beschlagnahmt und diente u.a. als Postschiff, ab 1921 von der sog. "Bergen-Linie" aus Norwegen betrieben. 1940 von der deutschen Kriegsmarine in Norwegen beschlagnahmt, sank der Dampfer 1945 im Hafen von Pillau.
507
Michael Zeno Diemer
Hapag-Kreuzfahrtschiff "Meteor" im Golf von Neapel, 1906.
Gouache
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.680

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
 
Michael Zeno Diemer - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte