Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 437 / Kunst nach 1945 I am 10.12.2016 in München Lot 835

 
Objektbeschreibung
White line (SF59-283). 1959.
Gouache und Aquarell.
Verso signiert und datiert sowie mit handschriftlichem Richtungspfeil. Auf Velin von Whatman (mit dem Trockenstempel). 100,9 x 67,5 cm (39,7 x 26,5 in), blattgroß.
[EL].

Die Arbeit ist bei der Samuel L. Francis Foundation, Glendale/Kalifornien, unter der vorläufigen Archivnummer "SF59-283" registriert und wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis "Sam Francis: Catalogue Raisonné of Unique Works on Paper" aufgenommen.

PROVENIENZ: Modern nineteenth and twentieth century art, Part I, Galerie Kornfeld, Bern 17.Juni 1987, Los 49 (mit Farbabb.)
Privatsammlung Süddeutschland.

Essay
Bei Sam Francis ist die Bildmitte scheinbar leer, ihr kommt aber in der Gesamtheit der Gestaltung besondere Bedeutung zu. Sie bleibt der virtuelle Bezugspunkt der Flächenorganisation und so erhält die Komposition ihre Spannung gerade aus dem Gegensatz zur Vorstellung einer symmetrischen, auf die Mitte bezogene Ordnung.Als Vetreter einer eher lyrisch orientierten Form des Abstrakten Expressionismus, liegt Sam Francis' Interesse weniger auf dem momenthaften Impuls des Action-Paintings, als vielmehr auf der Poesie der Farbzusammenstellung. "Farbe ist ein Muster, das sich auf der Membran des Geistes abzeichnet" (Sam Francis, in: Künstler. Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, München 1994, S. 2). Die so geschaffenen Kompositionen aus Farbflecken überlagern sich teils lasierend, teils deckend und liegen mal dicht zusammen, mal weiter auseinander. Die ästhetische Qualität der so entstandenen Arbeiten ist dabei von außerordendlicher Bedeutung. Dem Betrachter bieten sich dadurch sowohl meditative als auch belebende Seherlebnisse.

835
Sam Francis
White line (SF59-283), 1959.
Gouache
Schätzung:
€ 150.000
Ergebnis:
€ 450.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Sam Francis - White line (SF59-283) - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Angebote zu Sam Francis
Artverwandte Angebote