Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 437 / Kunst nach 1945 I am 10.12.2016 in München Lot 809

 
Objektbeschreibung
Mit Rot. 1969.
Öl auf Leinwand.
Lohberg 2683. Rechts unten signiert und datiert. Verso nochmals signiert und datiert sowie betitelt. 80 x 90 cm (31,4 x 35,4 in).

PROVENIENZ: Sammlung Felix Knöpfel, Nürnberg (direkt vom Künstler erhalten, auf dem Keilrahmen mit dem Sammleretikett).
Privatsammlung Schweiz (durch Erbschaft vom Vorgenannten erhalten).

Essay
Bereits zu Beginn der 1930er Jahre, im Anschluss an seine Zeit am Bauhaus, wendet sich Winter mit den "Abstrakten Stilleben", welche nur noch vereinzelt gegenständliche Assoziationen erlauben, vom Gegenständlichen ab. Während die abstrakten Arbeiten der 30er und 40er Jahre noch deutliche Anklänge an das Formenpotenzial der Klassischen Moderne aufweisen und immer wieder Elemente aus den Werken Pablo Picassos, Lyonel Feiningers, Naum Gabos und Hans Arps aufscheinen, findet Winter im Laufe der 1950er Jahre schließlich zu der ihm eigenen Formensprache. Die Kompositionen der 1960er Jahre werden zunehmend von der Fläche beherrscht. Im Werkkomplex der Reihenbilder, zu welchem unsere Arbeit zählt, verzahnen sich die teils klar umrissenen, teils offen auslaufenden Formen zu Farbbändern und -flächen. Von den seitlichen Bildrändern schieben sich Farbfelder von unterschiedlicher Oberflächenstruktur und Tiefenwirkung in die Bildmitte. Um jenes Spannungsverhältnis hat Winter unsere kraftvolle Komposition von feinsinniger Farbharmonie konzipiert.
809
Fritz Winter
Mit Rot, 1969.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 65.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Fritz Winter - Mit Rot - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Weitere Angebote zu Fritz Winter
Was Sie auch interessieren könnte
Fritz Winter - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte