Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 446 / Kunst des 19. Jahrhunderts am 24.05.2017 in München Lot 117000238

 
Objektbeschreibung
Die Schule ist aus. 1916.
Öl auf Leinwand.
Eder G 837. Links unten signiert. 31 x 47 cm (12,2 x 18,5 in).

PROVENIENZ: Ketterer Kunst, München, 115. Auktion, 1. Juni 1987, Lot 539 (mit sw-Abb. im Katalog).
Privatbesitz Süddeutschland.

AUSSTELLUNG: Deutsche Kunstausstellung Baden-Baden, 1916, Kat.-Nr. 280 (o. Abb.).

LITERATUR: Heinrich Werner, Zu Professor Friedrich Kallmorgens 60. Geburtstag. Mit 6 Abbildungen nach Werken des Meisters, in: Daheim, 119. Kriegsnummer, 53. Jg., Nr. 6, November 1916 (Abb. S. 18).

Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
117000238
Friedrich Kallmorgen
Die Schule ist aus, 1916.
Öl auf Leinwand
Schätzpreis: € 6.000 - 8.000
+
 


Weitere Abbildungen
Friedrich Kallmorgen - Die Schule ist aus - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Angebote zu Friedrich Kallmorgen
Artverwandte Angebote