Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 448 / Kunst nach 1945 II am 09.06.2017 in München Lot 382

 
Objektbeschreibung
Melicche. 1985.
Öl auf Leinwand.
Verso signiert, datiert und betitelt. Auf dem Keilrahmen und der umgeschlagenen Leinwand mit dem Künstlerstempel, dort mit der handschriftlichen Werknummer "1684". 60 x 40 cm (23,6 x 15,7 in).
[ST].

Wir danken Herrn Prof. Gabriele Simongini, Rom, für die freundliche Auskunft.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Essay
Piero Dorazio gilt als einer der führenden italienischen Künstler der konkreten Malerei. Die hier angebotene Arbeit "Melicche" entsteht in der Mitte der 1980er Jahre. Die monochrome rote Farbfläche wird - ausgehend vom linken Bildrand - von fächerförmig angeordneten Farbstreifen überzogen, die sich über die gesamte Fläche ausbreiten. Durch ihre überlagernde Struktur scheinen sie vor dem Hintergrund - der eigentlichen Bildfläche - zu schweben, wodurch der Betrachter - seinerseits eine Stufe weiter vorn - in den imaginären Farbraum miteingeschlossen wird. In scheinbarer Bewegung schwingend, scheint es als versuche sich der Farbfächer aus den streng geometrischen Fesseln seiner Entstehung zu befreien und sich auch außerhalb der Bildgrenzen auszubreiten. [ST]
382
Piero Dorazio
Melicche, 1985.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 14.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
 
Weitere Angebote zu Piero Dorazio
Was Sie auch interessieren könnte
Piero Dorazio - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte