Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 451 / Kunst nach 1945 am 10.06.2017 in München Lot 847

 
Objektbeschreibung
Relief. Um 1970.
Objekt. Aluminiumnetze zwischen Plexiglasscheiben, auf verspiegeltem Metallsockel.
Honisch 759. 162 x 120 x 59,5 cm (63,7 x 47,2 x 23,4 in).

Mit einem Foto-Zertifikat von Prof. Heinz Mack, Mönchengladbach, vom Mai 2017.

PROVENIENZ: Privatsammlung (direkt vom Künstler erworben).
Privatsammlung Deutschland.



Essay
Mit den je nach Lichteinfall ihren optischen Eindruck verändernden, geradezu in Bewegung geratenden Arbeiten hat sich Heinz Mack, Gründungsmitglied der Künstlergruppe "ZERO" und Meister der Reduktion, seinen ganz eigenen Platz in der Kunst der Moderne gesichert. Durch die künstlerische Integration von Licht und Schatten werden Macks Schöpfungen ihrer materiellen Grundlage enthoben und zu sich stets wandelnden, ephemeren Sinneseindrücken gesteigert. Macks poetische Schöpfungen entziehen sich somit nicht nur hinsichtlich der Wahl ihres Bildgegenstandes jeglicher Form von Gegenständlichkeit, sondern lassen den Betrachter geradezu an einem metaphysischen Kunsterlebnis teilhaben. Das Werk überzeugt zudem durch seine Allansichtigkeit und räumliche Präsenz. Durch die Subtilität und Leichtigkeit der großflächigen Gitterbewegung ist Mack ein Werk von besonderer optischer Intensität und Ausstrahlungskaft gelungen.

Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
847
Heinz Mack
Relief, Um 1970.
Objekt
Nachverkaufspreis: € 90.000
+
 


Weitere Abbildungen
Heinz Mack - Relief - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Angebote zu Heinz Mack
Artverwandte Angebote
Heinz Mack - Verkaufte Objekte