Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 448 / Kunst nach 1945 II am 09.06.2017 in München Lot 492

 
Objektbeschreibung
Samson und Dalila (Bildnis Angelika und Jens Christian Jensen). 1976.
Öl auf Leinwand.
Jensen 458. Links unten monogrammiert und datiert. 110 x 75 cm (43,3 x 29,5 in).
[CB].

PROVENIENZ: Sammlung Prof. Dr. Jens Christian und Angelika Jensen, Kiel/Hamburg (vom Künstler im Tausch).

Essay
Harald Duwe lernt Jens Christian und Angelika Jensen 1971/72 in Kiel kennen. Der Künstler malt und zeichnet die Freunde mehrfach, ohne dass sie ihm Modell sitzen. Für das großformatige Gemälde mit ihrem Doppelporträt wählt er als Rahmen die alttestamentarische Geschichte von Samson und Dalila. Bereits 1975 schenkt der Künstler eine Bleistift-Vorzeichnung zu dem Gemälde dem Ehepaar Jensen, 1978 tauscht er mit ihnen das Gemälde gegen Angelikas Biedermeiersofa.
Nach Duwes tragischem Auto-Unfalltod 1984 organisiert der Kunsthistoriker und Museumsdirektor Jensen 1987 eine umfangreiche Retrospektive in der Kunsthalle zu Kiel, die anschließend auch in Lübeck, Utrecht (Niederlande), Aachen und Karlsruhe gezeigt wird. Anlässlich der Ausstellung veröffentlicht Jensen zudem das Verzeichnis der Werke Duwes.
492
Harald Duwe
Samson und Dalila (Bildnis Angelika und Jens Christian Jensen), 1976.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 4.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Harald Duwe - Samson und Dalila (Bildnis Angelika und Jens Christian Jensen) - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Was Sie auch interessieren könnte