Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 457 / Klassische Moderne II am 07.12.2017 in München Lot 14

 
Objektbeschreibung
Zwei Halbakte. 1913.
Tuschzeichnung , an einer kleinen Stelle mit Buntstift überarbeitet.
Heiderich 1733. Verso wohl von Elisabeth Macke betitelt, datiert und mit der Nachlassnummer bezeichnet. Auf Pergamin. 26 x 27 cm (10,2 x 10,6 in) , blattgroß. [SM].

PROVENIENZ: Wolfgang Ketterer, München, 26.-28.11.1979, 36. Auktion, Lot 1108 mit Abb.
Privatsammlung Süddeutschland.

AUSSTELLUNG: August Macke, Handzeichnungen und Aquarelle, Kunsthalle Bremen, 1964/65, Kat.-Nr. 135.

14
August Macke
Zwei Halbakte, 1913.
Tuschzeichnung
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 9.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
 
Was Sie auch interessieren könnte
August Macke - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte