Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 455 / Kunst des 19. Jahrhunderts am 24.11.2017 in München Lot 41

 
Objektbeschreibung
Aus dem Nekrolog eines Fürsten. 1897.
Tuschpinsel zeichnung und Deckweiß sowie Spritztechnik auf Kreidegrund.
Links unten monogrammiert sowie mit schwach leserlicher Signatur und Datierung. Auf Karton. 36 x 30,7 cm (14,1 x 12 in) , blattgroß.
Die Zeichnung diente als Vorlage für die Illustration des Titelblattes der Zeitschrift Simplicissimus, 2. Jg., Nr. 37, 11. Dezember 1897. Dort wird die Karikatur mit folgender Textzeile ergänzt: "Oft verließ der gütige Monarch in bürgerlicher Kleidung, nur von wenigen Getreuen begleitet, seinen Palast, um, unerkannt, tiefe Einblicke in das Herz seiner Unterthanen zu thun.". [CB].

LITERATUR: Vgl. Kunstsalon Bruno & Paul Cassirer. Die Ausstellungen 1898-1901, hrsg. von Bernhard Echte und Walter Feilchenfeldt, Wädenswil 2011, Abb. S. 436.

41
Thomas Theodor Heine
Aus dem Nekrolog eines Fürsten, 1897.
Tuschpinsel
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Thomas Theodor Heine - Aus dem Nekrolog eines Fürsten - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Was Sie auch interessieren könnte
Thomas Theodor Heine - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte