Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 455 / Kunst des 19. Jahrhunderts am 24.11.2017 in München Lot 8

 
Objektbeschreibung
Szene aus dem Griechischen Freiheitskampf. 1841.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert und datiert. 134 x 113 cm (52,7 x 44,4 in).
[CB].

Wir danken Herrn Rudolf W. L. Jacobs vom Archiv der schleswig-thüringischen Familie Jacobs, Unna, für die freundliche Unterstützung. Das Gemälde wird als Nr. 289 in das im Aufbau befindliche Werkverzeichnis aufgenommen.

PROVENIENZ: Privatsammlung Berlin (etwa hundert Jahre in Familienbesitz).

Essay
Das hier angebotene Gemälde "Szene aus dem Griechischen Freiheitskampf" befand sich etwa die letzten hundert Jahre in Berliner Privatbesitz und wurde mehrfach in der Familie weitervererbt, zuletzt jedoch ohne Kenntnis über die Autorenschaft des Werks. Erst nach einer gründlichen Reinigung der Gemäldeoberfläche trat neben der prächtigen Farbigkeit und den faszinierenden Motivdetails auch die Signatur Paul Emil Jacobs wieder zutage und ermöglichte so eine zweifelsfreie Zuschreibung an den Gothaer Künstler. Dass es sich dabei sogar um eines der wenigen großformatigen und vielfigurigen Orient-Gemälde des Künstlers handelt, macht diese neueste Wiederentdeckung umso wertvoller.
8
Paul Emil Jacobs
Szene aus dem Griechischen Freiheitskampf, 1841.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 103.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Paul Emil Jacobs - Szene aus dem Griechischen Freiheitskampf - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Was Sie auch interessieren könnte