Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 461 / Kunst nach 1945 I am 09.12.2017 in München Lot 117002212

 
bild folgt

Objektbeschreibung
Kissenbild. 1963/64.
Mischtechnik auf gepolsterter Leinwand auf bemalter Hartfaserplatte in Pexiglaskasten.
Verso auf der Hartfaserplatte signiert, datiert und mit einem Richtungspfeil versehen. Kissen: 28 x 21 x 5,5 cm (11 x 8,2 x 2,1 in). Plexiglaskasten: 52 x 43,3 x 7 cm (20,4 x 17 x 2,7 in).
[EH].

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Essay
Das grüne Farbkissen ist in den Jahren 1964/65 entstanden. Erst Anfang der 60er-Jahre verlegt sich Graubner darauf, Farbkissen mit Perlongewebe zu überspannen, um die räumliche Wirkung der Farbflächen zu verstärken. Durch das Tränken und Bemalen der Stoffkissen mittels mehrerer Lagen verdünnter Acrylfarbe schafft Graubner eine fluktuierende, atmende Verdichtung gleich einem auf den Betrachter zugreifenden Farbraum. Bei unserer frühen Arbeit ist das Kissen in einem durch den Plexiglaskasten abgetrennten Raum auf eine zu den Bildrändern hin von Weiß zu Grün verlaufende Fläche montiert.
Mit seinen "Kissenbildern", die einen ganz eigenen, faszinierenden Werkkomplex in Graubners Œuvre formen und die wohl als innovativste Bildschöpfungen des Künstler gelten, ist Graubner 1968 zum ersten Mal auf der Documenta in Kassel vertreten.

Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
117002212
Gotthard Graubner
Kissenbild, 1963/64.
Mischtechnik
Schätzpreis: € 40.000 - 50.000
+
 


Angebote zu Gotthard Graubner
Artverwandte Angebote
Gotthard Graubner - Verkaufte Objekte