Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 475 / Klassische Moderne II am 06.12.2018 Lot 117002552

 
Objektbeschreibung
Südliche Straße. Um 1910/1912.
Öl auf Leinwand.
45,5 x 54,8 cm (17,9 x 21,5 in).
Rückseitig auf dem Keilrahmen mit einem Galerieaufkleber der Galerie Hans Goltz, München. Dort Autor und Titel handschriftlich vermerkt. Ein weiterer Galerieaufkleber ist nur noch rudimentär vorhanden.

PROVENIENZ: Nachlass des Künstlers.
Galerie Hans Goltz, München (auf dem Keilrahmen mit dem Galerieaufkleber).
Sammmlung Karl Gröppel, Bochum.

Essay
Die wenigen erhaltenen Bilder von Hanns Bolz zeigen einen Koloristen von außergewöhnlicher Kraft. Mit sicherem Gespür für die Gesetzmäßigkeiten einer ausgewogenen Komposition entwickelt Bolz allein aus der Farbe heraus hier eine südliche Straßenszene. Der späte Einfluss des französischen Impressionismus ist noch nachzuvollziehen. Doch geht Bolz in seiner Farbflächenwirkung, die die gesamte Komposition bestimmt, weit darüber hinaus. Bolz sieht die Formen in größerem Zusammenhang, der hier wesentlicher Bestandteil der Bildwirkung ist. [KD]
117002552
Hanns Bolz
Südliche Straße, Um 1910/1912.
Öl auf Leinwand
Schätzpreis: € 10.000 - 15.000
+
 


Weitere Abbildungen
Hanns Bolz - Südliche Straße - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Was Sie auch interessieren könnte
Hanns Bolz - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte