Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 458 / Kunst nach 1945 II am 08.12.2017 in München Lot 253

 
Objektbeschreibung
Untitled. 1937.
Aquarell und Farbkreide.
Unten rechts signiert. Auf Velin. 38,7 x 32,2 cm (15,2 x 12,6 in) , Blattgröße.
[EH].

Mit einer Fotoexpertise von Dr. Ewald Rathke vom 18. August 2012.

PROVENIENZ: Samy Chalom, Paris.
Michel Couturier, Paris.
Marie-Louise Jeanneret, Genf.
Privatsammlung Deutschland.

LITERATUR: Shigeo Chiba, L'Œuvre de Wols, Thèse d'Université de Paris I, 1974, S. 128, Abb. 4, S. 344.
Philipp Gutbrod, Wols, Die Arbeiten auf Papier, Diss. phil. Heidelberg, 2003, Nr. A 68 m. Abb.

Essay
Unsere Zeichnung, die Linien mal mit kraftvollem Schwung, mal nervös vibrierend mit Tuschfeder gezogen, entsteht in gegen Ende der surrealistischen Phase vor seiner Hinwendung zum Gestisch-Informellen.
253
(d. i. Wolfgang Schulze) Wols
Untitled, 1937.
Aquarell
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 18.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
 
Weitere Angebote zu (d. i. Wolfgang Schulze) Wols
Was Sie auch interessieren könnte
(d. i. Wolfgang Schulze) Wols - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte