Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 458 / Kunst nach 1945 II am 08.12.2017 in München Lot 478

 
Objektbeschreibung
Red Band. 2012.
Farbaquatinta.
Signiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 50 Exemplaren. Auf Velin. 58,5 x 107,5 cm (23 x 42,3 in) , blattgroß.
Herausgegeben von Galleria Fabjbasaglia, Rimini.

Essay
Bereits seit den 1950er Jahren sind die Bildtitel von Katz' Werken von Kleidungsstücken inspiriert, z.B. Ada in a Purple Dress von 1958/ 59 oder The black Dress von 1960. In unserem Fall ist das rote Hutband der jungen Frau titelgebend für das vorliegende Werk. Alex Katz Auge für Details und sein stilsicheres Gespür lassen scheinbar alltägliche Kleinigkeiten zu ikonenhaften Bildgegenständen werden. Alle seine Werke zeugen vom ästetischen Blick des Künstlers. Die cleane Bildsprache hat einen gewissen Glamour der den heutigen Zeitgeschmack widerspiegelt und sich doch eine Hommage an vergangene Stilepochen vorbehält. Es ist eine Bildsprache der Reduktion, des bewusst Weglassens. Katz selbst äußert sich so: "Man zeigt dieses und jenes, lässt aber etwas aus, und dann füllt der Verstand diese Lücke. Wenn das Bild alles enthält, erzeugt man keine Wirkung. (zit. nach Toni Stooss. Alex Katz, 2013, Interview mit Sharon Corwin 22. Juli 2011, S. 200)
478
Alex Katz
Red Band, 2012.
Farbaquatinta
Schätzung:
€ 14.000
Ergebnis:
€ 15.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Alex Katz - Red Band - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Weitere Angebote zu Alex Katz
Was Sie auch interessieren könnte
Alex Katz - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte