Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 458 / Kunst nach 1945 II am 08.12.2017 in München Lot 443

 
Objektbeschreibung
Ifrit. Aladin. Bagdad I. Bagdad II. 2010.
4 Multiple s. Chromogenic Print, im DIASEC-Verfahren auf Aluminium montiert.
Verso jeweils nummeriert sowie mit typografisch bezeichnetem Editionsetikett. Jeweils aus einer Auflage von 500 Exemplaren. Bis 50 x 40 cm (19,6 x 15,7 in).
Nach den gleichnamigen Hinterglasgemälden aus dem Jahr 2010. Diese Edition wurde 2014 herausgegeben von HENI Productions, London (verso jeweils mit dem Stempel; P8-P11). [CB].

Aufrufzeit: 08.12.2017 - ca. 14.56 h +/- 20 Min.

443
Gerhard Richter
Ifrit. Aladin. Bagdad I. Bagdad II, 2010.
Multiple
Schätzpreis: € 24.000
+
 


Weitere Abbildungen
Gerhard Richter - Ifrit. Aladin. Bagdad I. Bagdad II - Rückseite
Rückseite
Gerhard Richter - Ifrit. Aladin. Bagdad I. Bagdad II - Rückseite
Rückseite
Gerhard Richter - Ifrit. Aladin. Bagdad I. Bagdad II - Rückseite
Rückseite
Gerhard Richter - Ifrit. Aladin. Bagdad I. Bagdad II - Rückseite
Rückseite
Gerhard Richter - Ifrit. Aladin. Bagdad I. Bagdad II - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Gerhard Richter - Ifrit. Aladin. Bagdad I. Bagdad II - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Gerhard Richter - Ifrit. Aladin. Bagdad I. Bagdad II - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Weitere Angebote zu Gerhard Richter
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Gerhard Richter "Ifrit. Aladin. Bagdad I. Bagdad II"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Berechnung der Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Gerhard Richter - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte