Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 467 / Kunst nach 1945 II am 08.06.2018 in München Lot 373

 
Objektbeschreibung
I am Still Alive. 1997.
Telegramm-Druck.
Typografisch signiert, datiert, betitelt und bezeichnet. Ausdruck auf Druckpapier. 29,7 x 21 cm (11,6 x 8,2 in) , blattgroß.
Telegrammausdruck der Firma Telstra Australia von On Kawara an Julian Goddard vom 11. Februar 1997, Seite 1 von 1.
Äußerst persönliche Arbeit des japanischen Konzeptkünstlers.

Essay
Der japanische Künstler On Kawara schafft es durch die Anonymisierung der eigenen Person ein Œuvre zu erschaffen, welches "zu einem der konsequentesten und komplexesten der Konzept-Kunst" zu zählen ist. Ab 1970 verschickt der Künstler über mehr als ein Jahrzehnt von unterschiedlichen Orten der Welt an unterschiedliche Personen Telegramme, die lediglich den Satz "I am still alive" - Ich lebe noch - beinhalten. Durch die bewusst als Eilsendung verschickte Botschaft signalisiert der Künstler eine gewisse Dringlichkeit, die - wenn auch beruhigend gemeint - beim Empfänger etwas Beunruhigendes auslöst, da "selbst die kurze Zeitspanne, die zwischen der Versendung und dem Empfang eines Telegramms liegt, das quälende Risiko der Ungewissheit über den augenblicklichen Zustand des Absenders" betont. "Sicher ist allein, dass On Kawara bei der Versendung des Telegramms am Leben war; alles andere bleibt Mutmaßung und wirkt um so beunruhigender, als das vermeintliche Lebenszeichen, seine und darüber hinaus die Vergänglichkeit des Adressaten erst bewusst macht." (Zit. nach: Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, On Kawara, S. 11) [SK]
373
On Kawara
I am Still Alive, 1997.
Druck
Nachverkaufspreis: € 10.000
+
 


Weitere Abbildungen
 
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu On Kawara "I am Still Alive"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.