Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 467 / Kunst nach 1945 II am 08.06.2018 in München Lot 262

 
Objektbeschreibung
Ohne Titel. 1957.
Mischtechnik auf Sackleinen.
Weber 012.57 - B 0431. Rechts unten signiert. Auf dem Keilrahmen signiert, datiert und bezeichnet. 50 x 39,5 cm (19,6 x 15,5 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung Frankreich.

AUSSTELLUNG: Karl Fred Dahmen, Galerie Boisserée, Köln 24.1.-10.3.2018, Nr. 3.

LITERATUR: Karlheinz Goerres, K. F. Dahmen, in: i 4 soli, anno V, numero 1, Januar - Februar 1958, S. 14 mit Abb.
Manfred de la Motte, K. F. Dahmen. Aus Anlaß der Ausstellung im Februar 1979, in: Taschenbuchreihe der Galerie Hennemann, Band 19, 1979, S. 247 mit Abb.
Einladungskarte der Galerie Vertiko, Bonn 1957.

Aufrufzeit: 08.06.2018 - ca. 12.10 h +/- 20 Min.

262
Karl Fred Dahmen
Ohne Titel, 1957.
Mischtechnik
Schätzpreis: € 6.000 - 8.000
+
 


Weitere Abbildungen
 
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Weitere Angebote zu Karl Fred Dahmen
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Karl Fred Dahmen "Ohne Titel"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Karl Fred Dahmen - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte