Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 470 / Kunst nach 1945 I am 09.06.2018 in München Lot 900

 
Objektbeschreibung
monochrom random objectivation. 1965.
Relief . Acryl über Holzzuschnitt auf Hartfaserplatte.
Verso signiert, datiert "sept. 1965" und schwer leserlich bezeichnet. Unikat. 29,5 x 29,5 x 2 cm (11,6 x 11,6 x 0,7 in) . [JS].

Wir danken Herrn Herman de Vries für die freundliche Auskunft.

PROVENIENZ: Sammlung Kasack, Frankfurt a. M. (verso mit dem Stempel).
Privatsammlung Rheinland.

AUSSTELLUNG: Porträt einer Sammlung z. B. Kasack, Frankfurter Kunstverein, Steinernes Haus, Frankfurt 7.4.-7.5.1978 (verso mit dem Ausstellungsetikett).
Art Cologne, 30.10.-3.11.2002 (verso mit dem Ausstellungsetikett, Nr. 02701).

900
Herman de Vries
monochrom random objectivation, 1965.
Relief
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Herman de Vries - monochrom random objectivation - Rückseite
Rückseite
Was Sie auch interessieren könnte
Herman de Vries - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte