Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 469 / Contemporary Art am 09.06.2018 in München Lot 812

 
Objektbeschreibung
Ommnom. 2009.
Acryl auf collagierter Kunststofffolie.
Verso signiert, datiert, nummeriert und betitelt. Aus einer Auflage von 5 Exemplaren, jedes einzelne einzigartig gemalt. 61,5 x 61,5 cm (24,2 x 24,2 in). Original-Unterlagekarton: 64,5 x 64,5 cm ( 25,4 x 25,4 in).
[CH].

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Essay
In "Ommnom" zeigt sich Knoebels gar obsessive Beschäftigung mit geometrischen Formen ebenso wie seine Vorliebe für die strenge Abstraktion. Durch die Reduktion und Konzentration auf Material, Form und Farbe erreicht der Künstler eine zu der traditionellen Abbildungsfunktion der Kunst konträre Position, die an die Forderung seines künstlerischen Vorbilds und Einflussnehmers Kasimir Malewitsch erinnert, die Aussagekraft eines Bildes auf Farbe und Form beruhen zu lassen. In der hier vorliegenden Arbeit kombiniert Knoebel in jedem Bildviertel mehrere unterschiedliche Farben, weiche und kräftige, helle und dunklere sowie matte und glänzende Farbnuancen, um einen für das Auge abwechslungsreichen, fast vibrierenden Effekt zu erzielen. Der Künstler gibt jeder Farbe eine eigene Fläche, welche übereinandergeschichtet zu neuen Formen collagiert werden. Das dadurch Verdeckte, Überlagerte und nur im Ansatz Sichtbare verhilft den Werken zu einer subtilen, geheimnisvollen Spannung, während die entstandene harmonische Aneinanderreihung und Gegenüberstellung verdichteter Formen den reliefartigen Objekten zugleich ihren ästhetischen Reiz verleiht. [CH]
812
Imi Knoebel
Ommnom, 2009.
Acryl
Nachverkaufspreis: € 8.000
+
 


Weitere Abbildungen
Imi Knoebel - Ommnom - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Weitere Angebote zu Imi Knoebel
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Imi Knoebel "Ommnom"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Imi Knoebel - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte