Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 467 / Kunst nach 1945 II am 08.06.2018 in München Lot 514

 
Objektbeschreibung
Im Gehen. 1962.
Bleistift und Buntstift.
Janda 62/17. Unten mittig monogrammiert und datiert, rechts unten betitelt. Auf Maschinenbütten (mit dem Trockenstempel des Künstlers). 63 x 73 cm (24,8 x 28,7 in) , Blattgröße.
[EH].

AUSSTELLUNG: Alltag und Epoche. Werke bildender Kunst der DDR aus 35 Jahren, Altes Museum, Berlin (Ost) 2.10.-30.12.1984, Kat.-Nr. 184.
Twelve artists from the German Democratic Republic, Busch-Reisinger Museum, Harvard University, Cambridge MA 16.9.-5.11.1989; Frederick S. Wight Art Gallery, University of California, Los Angeles 5.12.1989-21.1.1990; University of Michigan Museum of Art, Ann Arbor 9.2.-25.3.1990.

Essay
Im Jahr nach dem Mauerbau schreibt Gerhard Altenbourg an Wolf Heinecke: "Manchmal komme ich mir wie auf dem Nordpol vor. Überall tabula rasa, Schneefall und Aussicht versperrt, - und Aussicht (und die allein!) auf einen stillen Tod im Schnee. Lautlos, ohne Echo. Ohne Ende." (Zit. nach: Werkverzeichnis G. Altenbourg, Bd. II, A. Janda, 2007, S. 10)
514
Gerhard Altenbourg
Im Gehen, 1962.
Bleistift
Nachverkaufspreis: € 2.700
+
 


Weitere Abbildungen
 
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Weitere Angebote zu Gerhard Altenbourg
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Gerhard Altenbourg "Im Gehen"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Gerhard Altenbourg - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte