Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 468 / Klassische Moderne I am 09.06.2018 in München Lot 675

 
Objektbeschreibung
Junge Mutter unter Bäumen. 1882.
Öl auf Malpappe auf dünnem Karton auf Malpappe aufgezogen.
Eberle 1882/13. Links unten signiert und datiert. 47,8 x 30,7 cm (18,8 x 12 in).

PROVENIENZ: Otto Hermann Claass, Königsberg (bis 1900).
Rudolf Lepke, Berlin 1900, Auktion 1240, 30.10.-1.11.1900, Nr. 104 (Im Grünen. Junge Holländerin, ein schlafendes Kind auf dem Arme, unter Bäumen sitzend).
Galerie Vertes, München (1990er Jahre).
Privatsammlung Berlin (bis 1993). \line Kunstkreis Berlin GbR.

AUSSTELLUNG: La Malmaison, Cannes 1996, Kat. S. 21 mit Farbabb.
Cranach-Galerie, Wittenberg 1996, Farbabb. S. 21.
Max Liebermann. Der Realist und die Phantasie, Hamburger Kunsthalle 1997-1998 und Städel Frankfurt 1998.
Max Liebermann, Stationen eines Malerlebens, Opel-Villen, Rüsselsheim 6.6.-26.9.1999, Kat. S. 36 mit Farbabb.
Max Liebermann, Orangerie des Georgiums, Dessau 9.9.-22.10.2000, Kat. S. 19 mit Farbabb.
Licht, Phantasie und Charakter - Max Liebermann, Schloß Wernigerode 11.4.-15.7.2001.
Max Liebermann 1847-1935. "Ich bin doch nur ein Maler", Jüdisches Museum, Rendsburg 2002-2003, Farbabb. S. 26.
Max Liebermann. Poesie des einfachen Lebens, Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall 14.9.2003-29.2.2004, Kat. S. 71 mit Farbabb.
Eröffnungsausstellung des Kunstsalon Berliner Secession, Berlin 2006.
Max Liebermann en zijn Nederlandse kunstenaarsvrienden, Drents Museum, Assen 20.3.-17.7.2007.
Auf Achse zwischen München und Berlin - 10 Jahre Ketterer Kunst Hauptstadtrepräsentanz. 24. Februar bis 30. April 2017.

LITERATUR: Roel Sanders, Schilders van Zweeloo, Historische Vereniging Zweeloo, Zweeloo 2007, Farbabb. 68.

Aufrufzeit: 09.06.2018 - ca. 12.00 h +/- 20 Min.

Essay
Unser Motiv, eine junge Frau mit ihrem Baby, verwendet Max Liebermann Jahre später in einem großformatigen Wandbild, der Ausstattung für das Damenzimmer im Schloss Klink, Mecklenburg (Eberle 1898/31), nochmals. Auch in dem Gemälde "Bauernstube mit Kind in der Wiege" (Eberle 1870/7) findet das Motiv in etwas gedrehter Perspektive Verwendung. Bei all diesen Werken gelingt es ihm, mit seiner Malerei das Zuständliche der Dargestellten zu zeigen. Das warme, helle Licht des Grünen im Hintergrund unterstreicht die fröhliche Befindlichkeit der jungen Mutter. Trotz ihres dunklen Kleides leuchtet sie förmlich aus dem Bild heraus. Liebermann verleiht der einfachen Frau Würde, ungeachtet ihrer Herkunft. Nicht zuletzt durch sein Engagement, in unpathetischer Schlichtheit das Leben und die Arbeit des einfachen Menschen zur Kunst zu erheben, muss Liebermann stets um Anerkennung kämpfen. [EH]
675
Max Liebermann
Junge Mutter unter Bäumen, 1882.
Öl auf Malpappe
Schätzpreis: € 60.000 - 80.000
+
 


Weitere Abbildungen
Max Liebermann - Junge Mutter unter Bäumen - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Weitere Angebote zu Max Liebermann
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Max Liebermann "Junge Mutter unter Bäumen"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Max Liebermann - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte