Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 469 / Contemporary Art am 09.06.2018 in München Lot 795

 
Objektbeschreibung
Im Grau sei alles verziehen. 2004.
Öl auf Leinwand.
Rechts oben signiert und datiert. Verso auf der Leinwand signiert, datiert, betitelt und bezeichnet "WVZ 552" sowie mit dem Künstlersignet. 240 x 180 cm (94,4 x 70,8 in).
[CH].

AUSSTELLUNG: Galerie EIGEN + ART, Berlin (verso auf dem Keilrahmen mit dem Galerieetikett).

"Ich finde, dass die Kunst einen sozialen Auftrag hat. (..) Das hat mit Dekadenz nichts zu tun. Eher ist es doch so, dass ich den Leuten gebe, was sie verdienen. Klar sind die Bilder dekorativ. Aber gleichzeitig ist das Ganze auch an einen sehr persönlichen Herstellungsprozess gebunden."
Martin Eder, 2012

795
Martin Eder
Im Grau sei alles verziehen, 2004.
Öl auf Leinwand
Nachverkaufspreis: € 35.000
+
 


Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Weitere Angebote zu Martin Eder
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Martin Eder "Im Grau sei alles verziehen"
Dieses Objekt wird differenzbesteuert, zuzüglich einer Einfuhrumsatzabgabe in Höhe von 7 % (Ersparnis von etwa 5 % im Vergleich zur Regelbesteuerung) oder regelbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Martin Eder - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte