Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 469 / Contemporary Art am 09.06.2018 in München Lot 833

 
Objektbeschreibung
Seated Ballerina. 2015.
Multiple . Handgeschnitzte und polychrom handbemalte Holzskulptur.
Auf der Unterseite mit der eingravierten Signatur, Datierung und Nummerierung. Aus einer Auflage von 50 nummerierten Exemplaren. 45,7 x 43,3 x 24,6 cm (17,9 x 17 x 9,6 in).
In der originalen Karton-Box und mit einer Erläuterung zum Umgang und zur Pflege des Objekts.

"Ich hoffe, die Sitzende Ballerina kann Menschen jeden Alters Hoffnung und Optimismus für die Zukunft geben"
Jeff Koons, anlässlich der Enthüllung der "Seated Ballerina" vor dem Rockefeller Center in New York im Mai 2017.

Essay
Der überaus populäre Künstler Jeff Koons ist mit seinen (scheinbar) banal-kitschigen Werken Hauptvertreter der Kunstrichtung des Neo-Pop. Seine Werke sind nur scheinbar trivial - sie thematisieren hintersinnig und mit viel Ironie Vermarktungsstrategien der modernen Konsumwelt. So konfrontiert uns der Künstler - wie im Fall der vorliegenden Arbeit - in überdimensionierten, teils überlebensgroßen Figuren mit den Ikonen unserer Alltagswelt. Die Ballerina, Michael Jackson oder der Rosarote Panther werden auf diese Weise zu kitschigen Devotionalien unserer medialen Kultur überhöht. Im Juni 2017 präsentiert Koons eine 14 Meter hohe Version der "Seated Ballerina" vor dem Rockefeller Center in New York, zu der ihn ursprünglich eine kleine Porzellanfigur inspirierte. [EL]
833
Jeff Koons
Seated Ballerina, 2015.
Multiple
Nachverkaufspreis: € 60.000
+
 


Weitere Abbildungen
Jeff Koons - Seated Ballerina - Rückseite
Rückseite
Jeff Koons - Seated Ballerina - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Jeff Koons "Seated Ballerina"
Dieses Objekt wird differenzbesteuert, zuzüglich einer Einfuhrumsatzabgabe in Höhe von 7 % (Ersparnis von etwa 5 % im Vergleich zur Regelbesteuerung) oder regelbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Jeff Koons - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte