Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 479 / Klassiker des 20. Jahrhunderts I am 08.12.2018 in München Lot 118001619

 
Objektbeschreibung
Tête de femme No 4. Portrait de Dora Maar. 1939.
Aquatintaradierung.
Baer 652 D (von E). Nummeriert. Eines von 80 nummierierten Exemplaren. Auf Velin von Montval mit dem Wasserzeichen Vollard. 29,6 x 23,5 cm (11,6 x 9,2 in). Papier: 45 x 34 cm ( 17,7 x 13,3 in).
Baer verweist im Werkverzeichnis darauf, dass die Drucke wohl Ende des ersten Halbjahres 1939 oder möglicher Weise im Jahr 1942 entstanden sind.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Essay
Mit dem vorliegenden Porträt stellt Picasso seine Muse und Geliebte Dora Maar (1907-1997) dar. Picasso lernt die Künstlerin 1936 durch Paul Éluard in Paris kennen. Die geheimnisvolle Ausstrahlung und die Intelligenz der dunkelhaarigen Schönheit - sie spricht fließend Französisch, Spanisch und Englisch, ist als erfolgreiche Fotografin fester Bestandteil des Pariser Surrealistenkreises und pflegt Kontakte zu politisch engagierten Intellektuellen wie Louis Aragon und André Breton - faszinieren Picasso zutiefst. Im Laufe ihrer achtjährigen Beziehung porträtiert er sie in zahlreichen Zeichnungen, Grafiken und Gemälden, welche zu den berühmtesten Kunstwerken der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts zählen.
118001619
Pablo Picasso
Tête de femme No 4. Portrait de Dora Maar, 1939.
Aquatintaradierung
Schätzpreis: € 40.000 - 60.000
+
 


Weitere Abbildungen
 
Weitere Angebote zu Pablo Picasso
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Pablo Picasso "Tête de femme No 4. Portrait de Dora Maar"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Pablo Picasso - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte