Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 266 / Wertvolle Bücher am 06./07.05.2002 Lot 1219

 
Francisco de Goya - La Tauromaquia

Objektbeschreibung
Goya y Lucientes, Fr. de, La Tauromaquia. 40 composiciones dibujadas y grabadas. Folge von 40 Blatt in Radierung, tlw. in Aquatinta und Kaltnadel. [Madrid, R. de los Ríos 1905].OHLwd. mit rad. Deckelvignette. Quer-Folio.
Harris II, 309. - Delteil XV, 224ff. - Die sehr seltene vierte Ausgabe der Illustrationsfolge, die in einer Auflage von 100 Exemplaren erschien. "This edition is the best after the first." (Harris) - Die 'Tauromaquia' illustriert die Geschichte des Stierkampfes in Spanien. Sie zeigt Berühmtheiten des Stierkampfes, denkwürdige Ereignisse in der Geschichte der Corridas, verschiedene Kampfgänge u. a. - Auf festem, leicht geripptem, chamoisfarbenem Papier mit den drei verschied. Wasserzeichen: Wappen mit Lilie und den Initialen V.G.Z. (3), ferner einem Kupido auf einem Globus (11) sowie dem Schriftzug 'Van Gelder Zonen' (26). - Die Blattgröße im Format 28 : 44 cm, die Plattengröße im Format 25 : 35 cm. - Die Tafeln numeriert 1-33 sowie A-G. - Laut Harris enthält diese vierte Auflage kein Titelblatt. - Tlw. gering braunfleckig (5 Tafeln sehr leicht in der Darstellung betroffen). Einbd. etw. fleckig und leicht berieben. - Insgesamt schönes, wohlerhaltenes Exemplar der seltenen Illustrationsfolge. - Aus der Bibliothek C. A. Isermeyer, Hamburg.40 etchings, partly aquatints and drypoints. Original half cloth with etched vignette on the front cover. - Fourth edition, very rare. - Partly slightly brown stained (5 plates slightly in the illustration). Binding somewhat soiled und slightly rubbed. - In else fine copy in good condition. - Isermeyer copy.

1219
Francisco de Goya
La Tauromaquia
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 19.550

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
 


Francisco de Goya - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte